Die Krimihomepage | Der Alte | Folge 145 | Ein Tag der Angst

Inhalt

Hintergrund

Besetzung & Aufnahmestab

 

Episodenübersicht

Köster (Folge 1-100)

Kress (101-322)

Herzog (322-365)

Voss (ab Folge 366)

DER ALTE

Folge 145

Ein Tag der Angst

Erstsendung (ZDF): 22.12.1989

Gewalttäter Werner Bocholt hat an seinem ersten Tag in Freiheit nichts Besseres zu tun, als in jene Bankfiliale zu gehen, die er vor fünf Jahren überfallen hatte und in der er die Kundin Gerda Malin durch einen Schuss so unglücklich getroffen hatte, dass sie seither im Rollstuhl sitzt. Bocholt will ein Konto eröffnen. Schnell breitet sich in der Filiale Angst aus und der Filialleiter ruft Hauptkommissar Leo Kress an, der den Fall damals bearbeitete. Der Alte schickt ein paar uniformierte Kollegen zur Unterstützung, worauf Bocholt das Feld räumt. Später telefoniert der Ermittler sogar mit dem Exhäftling und bittet ihn um ein Gespräch. Sie verabreden sich in Bocholts Stammkneipe. Doch zu der Unterredung kommt es nicht, denn Bocholt wird vor dem Lokal mit ungefähr zehn Pistolenschüssen regelrecht hingerichtet. Verdächtige gibt es genug, denn der Mann war vielen Menschen ein Dorn im Auge: nicht nur Klaus Malin, dem Ehemann der seit dem Überfall behinderten Frau, sondern auch Rita Bocholt, der eigenen Gattin. Diese hatte der Tote kurz zuvor noch geschlagen und vergewaltigt. Schließlich könnte es auch eine Abrechnung in Ganovenkreisen sein, denn mit seinen ehemaligen Komplizen stand Bocholt auch nicht auf gutem Fuss ... (Text © GP, Die Krimihomepage)
Gedreht im September 1989.

Besetzung Aufnahmestab
Leo Kress Rolf Schimpf
Gerd Heymann Michael Ande
Henry Johnson Charly Muhamed Huber
Werner Riedmann Markus Böttcher
Polizeiarzt Ulf J. Söhmisch

 

Rita Bocholt Renate Krößner
Werner Bocholt Hans-Peter Hallwachs
Gerda Malin Elisabeth Wiedemann
Klaus Malin Claus Biederstaedt
Beatrix Oliver Verena Peter
1. Komplize Miroslav Nemec (als Miro Nemec)
2. Komplize Werner Asam
Kellner Nino Korda
Bankkundin Ilse Künkele
Bankfilialleiter Wilfried Klaus
Bankangestellter Gert Wiedenhofen
? Inge Schulz
Herr Mangold Sepp Wäsche
? Pit Rotter
Buch Volker Vogeler
Regie Zbyněk Brynych
 
Musik Eberhard Schoener
Titelmusik Eberhard Schoener
Ton Peter Rappel
Mischung Günter Blumhagen
Kamera Dietmar Graf
Thomas Gitt
Schnitt Werner Preuss
Doris Regensburger
Regieassistenz Annerose Schleining-Kercher
Maskenbildner Lore Sottung
Jo Braun
Kostüme Ellen Schiller
Szenenbild Walter Gröbing
Aufnahmeleitung Akki Hamann
Karl von der Trenck
Produktionsleitung Thomas Riedel
Herstellungsleitung Gustl Gotzler
Redaktion Hans Peter Renfranz
Hergestellt durch die Neue Münchner Fernsehproduktion
Produzent Helmut Ringelmann
im Auftrag von ZDF, ORF, SRG © 1989 ZDF

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 09.08.2013

Die Krimihomepage - www.krimiserien.de.vu - © 2000-2013 - Kontakt: krimiserien (AT) hotmail.com