Die Krimihomepage | Das deutschsprachige Fernsehkriminalspiel | 1959 | Die Stimme aus dem Hut

Krimi-Fernsehspiele
1952-1989

Hauptseite

Filme nach Regisseuren

Bereits gesichtet

Filme nach Jahren

Filme alphabetisch

Gästebuch

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Fernsehspiele anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Forum

Die Stimme aus dem Hut
EINE GESCHICHTE AUS SOHO

Erstsendung (ARD):
Dienstag, 20.10.1959, 20.55-21.35 Uhr

Regie:
Rolf Hädrich

Dauer:
44'54''

Inhalt

Gegenspieler in diesem humorigen Soho-Krimiabenteuer sind Gentlemanverbrecher Cripps und Revierinspektor Pink. Cripps hat aus der Strafanstalt Dartmoor die Idee eines raffinierten Wettbetrugs mitgebracht. Mit einem ausgeklügelten System blitzschneller Übermittlung der Rennergebnisse an ein Team eingeweihter Helfer, die in den Wettbüros warten, um in letzter Sekunde auf den Sieger zu setzten, meint er, das Geschäft seines Lebens machen zu können. Trotz Ausrüstung mit einer kompletten Funkanlage, Hüten mit Mikroempfängern und Sonnenbrillen mit Mikrokopfhören kommt ihm Inspektor Pink auf die Schliche. Ohne dass Cripps und seine Bande es merken, installiert die Polizei Abhörwanzen in der Behausung der Gangster ... (Text:  JO, Die Krimihomepage)

Kritik

Eine nicht ganz ernstzunehmende, wenn auch charmant gespielte Kriminalkomödie um einen sehr vornehmen Gentlemanganoven, der die Sympathie des Publikums auf seiner Seite hat. Karl Maria Schley ist diesbezüglich herausragend. Auf der anderen Seite agiert Joseph Offenbach als Inspektor, der sehr bestimmt auftritt und mit Sätzen wie "Das hier ist mein Revier" sein Revier "markiert". Wie man erfährt, ist Pink auch einer der besten Ermittler, den Scotland Yard hat. Insgesamt sehenswert für Fans der späten 50er-Jahre-TV-Produktionen und jene, die gerne Peter-Thomas-Musik hören. (GP, Februar 2013)

Zusätzliche Infos & Hintergrundinfos

Wiederholt am 29.11.1975 auf H3. Mehrmals ging Joseph Offenbach als Inspektor Pink auf Verbrecherjagd. Auch diese Filme waren "Eine Geschichte aus Soho":

01.08.1958: "Der Dank der Unterwelt" (Regie: Rolf Hädrich)
20.10.1959: "Die Stimme aus dem Hut" (Regie: Rolf Hädrich)
24.08.1960: "Instinkt ist alles" (Regie: Wilm ten Haaf)

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Pink, Revier-Inspektor Joseph Offenbach
Cripps Karl Maria Schley
Inspektor Cafferty Hans Timerding
Spence, Sergeant Hein ten Hoff
Rossbury Christian Schmieder
Konstabler Viktor Hospach
Tele-Teddy Edmund Saussen
Professor Robert Lossen
Katzelmacher Richard Bohne
Sprinter Hans Joachim Horn
Käsgesicht Max Strassberg
eine Geschichte aus Soho von Berkely Mather
deutsch von Georg Hensel
Kamera Wilfried Huber
Ton Rudolf Vogel
Schnitt Hilde Grabow
Regieassistenz Ursula Baumann
Kameraassistenz Karl-Heinz Obernier
Aufnahmeleitung Heinz Niemczik
Herstellungsleitung Harry Köhler
Kostüme Ilse Grams
Masken Willi Fenzke
Musik Peter Thomas
Szenenbild Horst Klös
Produktion Helmut Krapp
Regie Rolf Hädrich
ein Fernsehfilm des Hessischen Rundfunks
Bilder (sämtliche Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pidax)

 

 

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 08.02.2014

E-Mail: krimiserien - at - hotmail.com | Die Krimihomepage 2000 - 2014 |  Konzeption/ Gestaltung/ Webmaster: Georg P.
Mithilfe (Scans aus alten Zeitschriften): Jakob Oberdacher, Mithilfe (Kritiken): Havi 17
Bitte keine Kopieranfragen!

Besucher seit dem 29.10.2009: Hit Counter by Digits