Die Krimihomepage | Das deutschsprachige Fernsehkriminalspiel | 1964 | Marie Octobre

Krimi-Fernsehspiele
1952-1989

Hauptseite

Filme nach Regisseuren

Bereits gesichtet

Filme nach Jahren

Filme alphabetisch

Gästebuch

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Fernsehspiele anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Forum

Marie Octobre

Erstsendung (ZDF):
Samstag, 11.04.1964, 20.00-21.30 Uhr

Regie:
Imo Moszkowicz

Dauer:
90', s/w

Inhalt

Fünfzehn Jahre nach dem Krieg treffen sich eine Gruppe französischer Widerstandskämpfer in jenem Haus, in dem sie während des Zweiten Weltkriegs ihre Versammlungen abgehalten haben. Das Wiedersehen wird schnell zu einer Abrechnung: Marie Octobre, die den Widerstandskämpfern nahestand, eröffnet nämlich den Männern, dass einer von ihnen damals die Gruppe verraten hat. Dieser Verrat hat ihrem Anführer das Leben gekostet. Schweres Misstrauen macht sich nun unter den Versammelten breit ... (Text: © JO, Die Krimihomepage)

Kritik

Gong 18/1964, Seite 31: "Gut durchdacht und spannend, überzeugend aufgebaut war dieses Kriminalspiel, das hervorragende Schauspieler zu einem rechten Samstagabend-Programm werden ließen".

Zusätzliche Infos & Hintergrundinfos
Danielle Darrieux spielte in der Kinoversion 1958 die Hauptrolle, die drei Autoren haben das Werk inzwischen für Bühne und Bildschirm bearbeitet.
Gong 14/1964, Seite 52 zur Erstausstrahlung: "Psychologisierendes Kriminalspiel über Menschen, die auf der Suche nach einem Mörder gegenseitig ihre Vergangenheit durchleuchten".
Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Marie Octobre Agnes Fink
Victorine Margarete Haagen
Renaud Picart Alexander Trojan
Marinval Stanislav Ledinek
Rougier Wolfgang Preiss
Bernardi Wolfgang Wahl
Blanchet Walter Richter
Simoneau Hans Christian Blech
Legros Martin Benrath
Thibaud Günther Neutze
Vandamme Herbert Fleischmann
Fernsehspiel von Julien Duvivier
Jacques Robert
Henry Jeanson
Deutsch von Lore Kornell
Fernsehbearbeitung Gerd Oelschlegel
Szenenbild Hanna Jordan
Helmut Gassner
Regie Imo Moszkowicz
Eine Produktion der Bavaria Atelier GmbH
im Auftrag des ZDF

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 08.10.2015

E-Mail: krimiserien - at - hotmail.com | Die Krimihomepage 2000 - 2015

Besucher seit dem 29.10.2009: Hit Counter by Digits