Die Krimihomepage | Das deutschsprachige Fernsehkriminalspiel | 1965 | Schlafwagen Paris-München

Krimi-Fernsehspiele
1952-1989

Hauptseite

Filme nach Regisseuren

Bereits gesichtet

Filme nach Jahren

Filme alphabetisch

Gästebuch

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Fernsehspiele anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Forum

Schlafwagen Paris-München

Erstsendung (DFF):
24.01.1965

Regie:
Hans-Joachim Hildebrandt

Dauer:
81'08''

Inhalt

Der deutsche Privatdetektiv Frank Winter hat einen wichtigen Auftrag zu erledigen, der ihn per Telefon ereilt und der ihn dazu zwingt ganz rasch zum Stasbourger Bahnhof zu kommen. Von dort soll nämlich zwanzig Minuten später der Nachtexpress abgehen, der von Paris nach München fährt. Darin soll er den französischen Wissenschafter Professor Charles Leduc beschützen. Der Forscher ist ein Experte auf dem Gebiet der Kybernetik und versichert den Detektiv, dass er dessen Schutz nicht benötigt. Doch dann kommt es unter den Augen Winters zu einem Verbrechen ... (Text © GP, Die Krimihomepage)

Kritik

Keine Kritik möglich.

Zusätzliche Infos & Hintergrundinfos

Wiederholt am 26.04.1968, am 02.09.1968 und am 04.09.1970, jeweils im ersten Programm des DDR-Fernsehens. Der Film existiert heute noch und lagert im Deutschen Rundfunkarchiv Babelsberg.

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Privatdetektiv Frank Winter Hannjo Hasse
Chris Simon Katja Paryla
Kommissar Marquardt Walter Lendrich
Monsieur Chauffour Harald Halgardt
Mademoiselle Ardent Vera Oelschlegel
Professor Dr. Charles Leduc Siegfried Weiß
Jane Collins Eva-Maria Hagen
Schlafwagenschaffner Friedrich Resche Fred Mahr
Dr. Barthels Siegfried Göhler
Okamura Hin-hon Kwee
Jack Ray Bruno Witkowski
Sammy Weyler Hans-Joachim Preil
Cornelius Hans Kiessner
Herr von Pritzkow Lothar Bellag

Kriminalfilm von

Gottfried Grohmann
Lothar Zoller

Dramaturgie

Dr. Günter Kaltofen

Kamera

Hartwig Strobel

Musik

Wolfgang Pietsch

Szenenbild

Heinz Zeise

Regie

Hans-Joachim Hildebrandt

eine Produktion des

Deutschen Fernsehfunks

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 08.02.2014

E-Mail: krimiserien - at - hotmail.com | Die Krimihomepage 2000 - 2014

Besucher seit dem 29.10.2009: Hit Counter by Digits