Die Krimihomepage | Das deutschsprachige Fernsehkriminalspiel | 1970 | Fall Regine Krause

Krimi-Fernsehspiele
1952-1989

Hauptseite

Filme nach Regisseuren

Bereits gesichtet

Filme nach Jahren

Filme alphabetisch

Gästebuch

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Fernsehspiele anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Forum

Fall Regine Krause

Erstsendung (ORF & ZDF):
Freitag, 13.02.1970, 20.15-21.40 Uhr

Regie:
Arnulf Jörg Eggers

Dauer:
85 Minuten

Inhalt

Die Handlung des Films basiert auf einem wahren Kriminalfall, der sich 1908 in der k.u.k.-Monarchie zugetragen hat. Im Mittelpunkt steht der Mord an Regine Krause, der Besitzerin eines Freudenhauses in einer Kleinstadt. Mit den Ermittlungen beauftragt wird der etwas schroffe Oberkommissar Vyhrad, zu dessen Unwillen sich auch der agile Lokalreporter Emil Bader an den Ermittlungen beteiligt. Das größte Problem bei den Nachforschungen ist, dass anscheinend bekannte und angesehene Persönlichkeiten in den Fall verwickelt sind, die um jeden Preis den guten Schein wahren wollen. Der unerschrockene Journalist Bader lässt sich jedoch nicht einschüchtern und recherchiert auf eigene Faust weiter. Mit einem geschickten Trick setzt er die Prostituierte Fanny auf den mutmaßlichen Täter als Köder an. Doch sein Versuch bleibt erfolglos, denn es stellt sich heraus, dass der Hauptverdächtige unschuldig ist. Bader muss von vorne beginnen... (Text © G.P., Die Krimihomepage)

Kritik

Damals ab 16 Jahren empfohlen.

Zusätzliche Infos & Hintergrundinfos

Basiert auf einem Theaterstück von Raoul Martinée.

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Emil Bader Walter Kohut
Regine Krause Louise Martini
Fanny Bielek Gertraud Jesserer
Raimund von Vyhrad Franz Stoss
Kommissar Czerny Erich Auer
Chefredakteur Manfred Inger
Inspektor Jellinek Tom Krinzinger
Mizzi Brigitte Swoboda
Svoboda Rudolf Rösner
Graf Bronsky Volker Krystoph
Anna, Baders Frau Helma Gautier
Mutter Bielek Paula Nefzger
Student Christian Futterknecht
Kommerzialrat Rechberger Harry Hardt
Dr. Weber Harry Kupetz
Gaby Pfeiffer Johanna Brix
ein Mädchen Mijou Kovacs
Kellnerin Anny Schönhuber
Kulhanek Werner Prinz
Walberger Hermann Laforet
Knechtsberger Oskar Willner
Poljana Traute Foresti
Leutnant Kurt Jochen Grot
Tomaschek Walter Pelz (uncredited)
Ledlowitz Eduard Dorn (uncredited)
Beamter der Polizei Fred Traxier (uncredited)
Amtsdiener Walter Strecha (uncredited)
Professor Karl Ferth (uncredited)
Kriminalfall von Raoul Martinée
Fernsehbearbeitung Willy Pribil
Architekt Gerhard Hruby
Ausstattung/ Spezialeffekte Helmut Gräf (uncredited)
Szenenbildassistenz Ernst Wurzer (uncredited)
Kostüme Edith Almoslino
Masken Ladislaus Valicek
Lilli Zangerle
Kamera Günther Senftleben
Ton Rolf Schmidt-Gentner
Titelmusik Heinz Neubrand
Aufnahmeleitung Günter Köpf
Regieassistenz Christa-Maria Stöcklein
Schnitt Paula Dvorak
Produktionsleitung Wolfgang Birk
Produzent Peter Pochlatko (uncredited)
Regie Arnulf Jörg Eggers
eine Produktion der Studio-Film Ges.m.b.H. Wien
hergestellt im Auftrag von ZDF und ORF

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 12.02.2014

E-Mail: krimiserien - at - hotmail.com | Die Krimihomepage 2000 - 2014

Besucher seit dem 29.10.2009: Hit Counter by Digits