Die Krimihomepage SPEZIAL | Klassiker des Fernsehspiels | 1958

"Die Krimihomepage SPEZIAL":
Klassiker des deutschen Fernsehspiels

Das deutsche Fernsehspiel

Fernsehspiele

Kriminalspiele

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Fernsehkriminalspiele 1952-1989

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Die Frau des FotograFen
Oder Die Große Liebe

Erstsendung (ARD):
Samstag, 31.05.1958, 20.50 Uhr

Regie:
Imo Moszkowicz

Dauer/ Bild:
94', schwarz/weiß

Inhalt

Schauplatz der Komödie ist die grelle, skurrile und doch irgendwie schlafwandlerische Welt eines Pariser Lunaparkes, bevölkert von nicht minder skurrilen Menschen: Emilie, die rundlich-gemütliche Frau des Lunapark-Fotografen, die ihren Wohnwagen blitzsauber hält; Fotograf Fabien, der Casanova des Rummels mit romantischen Künstleranwandlungen; Marinette, Emilies Schwester vom Lande; Lodoiska, die Frau mit dem echten Bart; das Zwergenpaar Kovarek; dazu der Vogel- und der Löwenmensch und viele andere starke Männer und kokette Akrobatinnen. Wen wunderts, dass es im Park nicht immer zugeht wie in einer Sonntagsschule ...
Pagnols Komödie, die erst ein Jahr zuvor in Paris uraufgeführt wurde, war bis dato noch an keinem deutschen Theater zu sehen. Außenaufnahmen fanden an Originalschauplätzen statt...
(Text © JO, Die Krimihomepage)

Wissenswertes

Pagnols Komödie "La belle Amour", die erst ein Jahr zuvor in Paris uraufgeführt wurde, war bis dato noch an keinem deutschen Theater zu sehen. Außenaufnahmen fanden an Originalschauplätzen statt...

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Émilie Ilsemarie Schnering
Fabien Martin Benrath
Marinette Sylvia Stadelmann
Madame Lodoiska Eva Pflug
Berlingot Werner Veidt
Madame Berlingot Helene Elcka
Kovarek Arthur Stock
Mademoiselle Kovarek Rosa Bögle
der Kapitän Kurt Zehe
der Vogelmensch Hans Goguel
der Löwenmensch Walter Starz
Gerta Elisabeth Bohaty
die Akrobatin Xenia Pörtner
der Doktor Otto Ströhlin
ein Herr Horst Kreuter
1. Dame Sigrid Funke
2. Dame Sigrid Marold
ein Ausrufer Gert Keller
Komödie von Marcel Pagnol
Fernsehbearbeitung Peter Beauvais
Musik Gerhard Wimberger
Szenenbild Horst Schell
Regie Imo Moszkowicz
eine Produktion des SWF

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 22.02.2014

© Die Krimihomepage 2000-2014 | Besucher: Hit Counter by Digits