Die Krimihomepage SPEZIAL | Klassiker des Fernsehspiels | 1958

"Die Krimihomepage SPEZIAL":
Klassiker des deutschen Fernsehspiels

Das deutsche Fernsehspiel

Fernsehspiele

Kriminalspiele

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Fernsehkriminalspiele 1952-1989

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Blühende Träume

Erstsendung (ARD):
16.07.1958

Regie:
Gustav Burmester

Dauer/ Bild:
89'51'', s/w

Inhalt

Cherry und Isobel sind seit vielen Jahren verheiratet und leben in England. Der Ehemann ist ein Träumer und Illusionist, der stets zu schwach war, seine Wünsche in die Realität umzusetzen. Die Ehefrau hingegen ist tüchtig und verzweifelt an der Angeberei und der Lebenslüge ihres Mannes ... (Text © GP, Die Krimihomepage)

Wissenswertes
Das dazugehörige Theaterstück (ein Schauspiel in zwei Akten) hieß "Blühende Kirschen" und wurde im Hamburger Thaliatheater mit Gisela von Collande und Heinz Klevenow in den Hauptrollen uraufgeführt.
Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Isobel Heidemarie Hatheyer
Cherry Paul Verhoeven
Judy Christa Bernhardt
Tom Michael Verhoeven
Carol Ilse Pagé
Rowman Hans Paetsch
Grass Ewald Wenck
von Robert Bolt
deutsch von Hermann Stiehl
Fernsehbearbeitung Kuno Epple
Musik Siegfried Franz
Kamera Bernd Eismann
Josef Lipp
Gebhard Rahn
Wolfgang Schallon
Bildtechnik Hans Sommerfeld
Schnitt Adelheid Reinisch
Ton Martin Barckmann
Aufnahmeleitung Gerhard Riedel
Regieassistenz Helmut Herrmann
Szenenbild Erich Grandeit
Produktion John Olden
Regie Gustav Burmester
eine Produktion des NWRV Hamburg

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 02.03.2014

© Die Krimihomepage 2000-2014 | Besucher: Hit Counter by Digits