Die Krimihomepage SPEZIAL | Klassiker des Fernsehspiels | 1968

"Die Krimihomepage SPEZIAL":
Klassiker des deutschen Fernsehspiels

Das deutsche Fernsehspiel

Fernsehspiele

Kriminalspiele

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Fernsehkriminalspiele 1952-1989

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Das Missverständliche im Leben des Herrn Knöbel

Erstsendung (ZDF):
Sonntag, 9. Juni 1968, 20.00 - 21.15 Uhr

Regie:
Dr. Eberhard Itzenplitz

Dauer/ Bild:
75 Minuten, schwarz/weiß

Inhalt

Prag, März 1938. Im Emigrantenhotel Konec taucht ein gewisser Herr Knöbel auf. Obwohl er nicht persönlich in Gefahr ist, hat er Deutschland verlassen, weil er die Verbrechen des Regimes nicht länger mittragen wollte. Doch seine Schicksalsgefährten, darunter der junge Sawotzky, dessen Vater verschleppt wurde oder das jüdische Ehepaar Moiser, das auf ein Visum für Amerika wartet, misstrauen der moralischen Empfindlichkeit Knöbels. Sie vermuten in ihm einen Spitzel der Gestapo ...
Text: © JO, Die Krimihomepage

Wissenswertes

-

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Knöbel Hans-Helmut Dickow
Holub Bruno Dallansky
Suzana Eva Zlonitzky
Konec Sigfrit Steiner
Anna Dinah Hinz
David Franz Kollasch
Grünberger Charles Wirths
Salmeier Peter Capell
Lattner Harry Hardt
Lydia Martha Wallner
Sawotzky Udo Vioff
Graf Rolf Wanka
Pianist Konrad Elfers
Polizist Mathias Hell
Fernsehspiel von Traugott Kritschke
Musik Konrad Elfers
Szenenbild Peter Scharff
Regie Eberhard Itzenplitz
eine Produktion des ZDF

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 24.02.2014

© Die Krimihomepage 2000-2014 | Besucher: Hit Counter by Digits