Die Krimihomepage SPEZIAL | Klassiker des Fernsehspiels | 1968

"Die Krimihomepage SPEZIAL":
Klassiker des deutschen Fernsehspiels

Das deutsche Fernsehspiel

Fernsehspiele

Kriminalspiele

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Fernsehkriminalspiele 1952-1989

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Berliner Blockade

Erstsendung (ZDF):
Freitag, 21.06.1968, 20.00-21.25 Uhr

Regie:
Rudolf Jugert

Dauer/ Bild:
85 Minuten, schwarz/weiß

Inhalt

Der Reise- und Transportverkehr von und nach Berlin wird nach dem Boykott des Alliierten Kontrollrats durch die Sowjet-Vertreter am 20. März 1948 immer mehr behindert. Durch die Währungsreform vom Juni erhalten die Sowjets den Vorwand für noch härtere Maßnahmen: binnen weniger Tage bricht der Fernverkehr total zusammen, die Lebensmittel- und Energieversorgung der Stadt wird drastisch eingeschränkt. Man hofft auf eine baldige Kapitulation der Bevölkerung ... Doch auf Anregung von US-Militärgouverneur General Clay wird die seit April bestehende Luftbrücke in einem nicht für möglich gehaltenen Maß ausgebaut. Auf die Berliner kommen harte Entbehrungen zu, besonders im extrem strengen Winter 1948/49...
Text: © JO, Die Krimihomepage

Wissenswertes

-

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Lucius Clay, amerikanischer Militärgouverneur Dieter Borsche
Frank Howley, amerikanischer Stadtkommandant Paul Glawion
Professor Ernst Reuter Hans Hinrich
Louise Schröder Hilde Körber
Dr. Ferdinand Friedensburg Knut Hartwig
Max Pöhlke Kurt Pratsch-Kaufmann
Ruth Pöhlke Ilse Fürstenberg
Fritz Pöhlke Wolfgang Amerbacher
Bruno Schön Tilo von Berleptsch
Inge Schön Gisela Fackeldey
Werner Schön Karl-Josef Kramer
Dokumentarspiel von Hans Wiese
Regie Rudolf Jugert
eine Produktion des ZDF

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 24.02.2014

© Die Krimihomepage 2000-2014 | Besucher: Hit Counter by Digits