Die Krimihomepage SPEZIAL | Klassiker des Fernsehspiels | 1969

"Die Krimihomepage SPEZIAL":
Klassiker des deutschen Fernsehspiels

Das deutsche Fernsehspiel

Fernsehspiele

Kriminalspiele

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Fernsehkriminalspiele 1952-1989

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Die Ratten

Erstsendung (ARD):
12.01.1969

Regie:
Peter Beauvais

Dauer/ Bild:
154', schwarz/weiß

Inhalt

Ostberlin, 1910. Schauplatz ist eine verfallene Mietskaserne, in der die verschiedensten Menschen wohnen und in der sich unterschiedliche Schicksale abspielen. Freud und Leid stoßen hier aneinander. Auf der einen Seite wird die dramatische Muttergeschichte der Frau John (Inge Meysel) erzählt, auf der anderen eine heitere Komödie aus dem Leben des Theaterdirektors Hassenreuter (Paul Verhoeven).
Frau John hätte gerne ein Kind gehabt, hat aber nie eines bekommen. Auf der anderen Seite ist das Dienstmädchen Pauline (Sabine Sinjen), das sich umbringen will, weil sie ein Kind kriegt. Es kommt zum Tausch. Aber um das Kind behalten zu können, muss Frau John eine schwere Schuld auf sich laden. Nebenbei bereitet ihr auch ihr kleiner Bruder Bruno (Uwe Friedrichsen) Sorgen, der es zum kleinen Ganoven "gebracht" hat und so schon allerhand auf dem Kerbholz hat und sich nimmt, was er haben will. Am Ende sieht Frau John keinen Ausweg mehr...
Text: © GP, Die Krimihomepage

Wissenswertes

Inge Meysel meinte zu ihrer Mutterrolle in „Die Ratten“ damals: „Wenn es überhaupt die Inkarnation einer Mutterrolle gibt, ist es diese Frau John in den "Ratten" - geadelt durch den Dichter Hauptmann“.

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Frau John Inge Meysel
Herr John Reinhard Kolldehoff
Pauline Piperkarcka Sabine Sinjen
Bruno Mechelke Uwe Friedrichsen
Direktor Hassenreuter Paul Verhoeven
Frau Hassenreuter Stefanie Grossmann
Erich Spitta Claus Enskrat
Pastor Spitta Dirk Dautzenberg
Sidonie Knobbe Gisela Trowe
Selma Knobbe Hildegard Krekel
Quaquaro Oscar Sabo
Frau Kielbacke Elfriede Stahl-Schulze
Schutzmann Schierke Rolf Weidenbrück
Alice Rütterbusch Eva Kerbler
Nathanel Jettel Erland Erlandsen
Käferstein Eckart Aschauer
Dr. Kegel Niklaus Schilling
von Gerhart Hauptmann
Chefkamermann Hans Braun
Szenenbild Jan Schlubach
Regie Peter Beauvais
eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks WDR

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 22.02.2014

© Die Krimihomepage 2000-2014 | Besucher: Hit Counter by Digits