Die Krimihomepage SPEZIAL | Klassiker des Fernsehspiels | 1969

"Die Krimihomepage SPEZIAL":
Klassiker des deutschen Fernsehspiels

Das deutsche Fernsehspiel

Fernsehspiele

Kriminalspiele

Kriminalistisches

Deutschsprachige Krimiserien

Fernsehkriminalspiele 1952-1989

Francis Durbridge Homepage

Nichtkriminalistisches

TV Serien anderer Genres

Sonstiges

Aufsätze & Co.

Kontakt

Das Rätsel von Piskov

Erstsendung (ARD):
08.07.1969, 21.30 Uhr

Regie:
Karl Peter Biltz

Dauer/ Bild:
70', schwarz/weiß

Inhalt

Piskov, eine beliebige, idyllische Kleinstadt im Jahre 1969. Eines Tages kommt es zu einem Zwischenfall, der zwar bei Presse, Funk und Fernsehen für eine Sensation sorgt, der aber die Piskover völlig kalt lässt. Sämtliche Uhren bleiben stehen und die Zeit hält inne! Ein Wesen aus der Zukunft, genauer gesagt aus dem Jahre 523 nach Gagarin, landet in dem kleinen Ort! Die skeptischen Einwohner wollen davon aber nichts wissen und mit diesem „Unsinn“ in Ruhe gelassen werden. Zwei Journalisten (Hellmut Lange und Hannelore Elsner) versuchen, dem Ganzen auf den Grund zu gehen und befragen verschiedene Zeugen über die mysteriösen Vorkommnisse …
Text: © GP, Die Krimihomepage

Wissenswertes

Basierend auf dem bekannten Roman „Die Zeitmaschine“ von Herbert George Wells aus dem Jahre 1895 entwickelte der damals 43jährige Tscheche Zdeněk Bláha ein zeitsatirisches Drehbuch.

Stab

 

Besetzung Aufnahmestab
Redakteur Hellmut Lange
Helenka Hannelore Elsner
Pfarrer Gert Keller
ältere Frau Stephanie Wiesand
Schutzmann Hans Emons
Lagerveralter Horst-Werner Loos
Kynzel Max Walter Sieg
Dr. Pavelka Wolfgang Büttner
Dr. Sehnal Otto Mächtlinger
und ferner´ Herbert Bleckmann
Reinhard Brox
Friedrich von Bülow
Else Brückner
Helene Elcka
János Gönczöl
Artur Gracian
Ernst Kiefer
Heinz Lieven
Helmut Napp
Dieter Naumann
Robert Rathke
Gerhard Remus
Martin Rickelt
Hans Roehr
Anette Roland
Rosemarie Schuberth
Otto Schütz
Baldur Seifert
Werner Siedhoff
Werner Simon
Gian Fadri Töndury
Peter Versten
Buch Zdeněk Bláha
nach Motiven von Herbert George Wells
Szenenbild Walter Paul
Regie Karl Peter Biltz
eine Produktion des Südwestfunks

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 22.02.2014

© Die Krimihomepage 2000-2014 | Besucher: Hit Counter by Digits